Paul Dukas – Der Zauberlehrling

 

Das „Konzert für junge Leute“ der Nordwestdeutschen Philharmonie ist die Fortsetzung der beliebten Reihe „Konzert für Kinder“. Folglich sind hiermit die Schüler der weiterführenden Schulen, insbesondere der Jahrgangsstufen 5 bis 8 angesprochen.

 

Diesmal steht das Werk „Der Zauberlehrling“ des französichen Komponisten Paul Dukas (geschrieben im Jahr 1897) auf dem Plan. Bei diesem Orchesterwerk handelt es sich um die Vertonung der gleichnamigen Ballade von Johann Wolfgang von Goethe. Vorbereitet werden die Lehrkräfte wieder durch einen Workshop zur Unterrrichtsvor- und nachbereitung.

 

Im Fokus stehen aber auch das Orchester und seine Instrumente. Und ganz besonders die Teamarbeit, das gemeinsame Proben, das Zuhören und die Konzentration auf die einzelnen Stimmen sowie die Koordination.

 

Impressum

 Copyright 2016 Volksbildungswerk Espelkamp e.V